Feeds:
Beiträge
Kommentare

Schneeballsystem

Match & Move – von Martina Behm!

Christiane war und ist von dem Tuch so begeistert und hat Steffi damit “angesteckt”! Steffi fing auch gleich Feuer und Flamme und meinte, das wäre ein Tuch für mich und schenkte mir die Anleitung!

So und hier ist also meins! :)

240g leicht, gestrickt aus 4 verschiedenen Handfärbungen, die alle etwas ähnlich sind. (Nadelstärke 4)

An die Anleitung, die wunderbar geschrieben ist, habe ich mich gehalten, nur die Farbverteilung habe ich ein wenig geändert.

Hier kann man sehen, wie luftig und leicht das Tuch ist.

Ca. 280 x 60 cm ist das Tuch groß und ich bin wirklich stolz, dass ich durchgehalten habe! ;)

Lieben Dank nochmals an Steffi – es hat ganz viel Spaß gemacht mit dir zusammen dieses Tuch zu stricken! :)

Eigene Ernte?

… nein, leider nicht! ;) Meine Topfpflanze haben doch die Raupen geholt – nicht die Schnecken! So schnell konnten die Blätter gar nicht nach wachsen, wie die kleinen Biester (die ich nicht erwischen konnte) die Blätter an- und durchgefressen haben.

So hat meine Ma dann dafür ihre Stickmaschine wieder aus der Ecke geholt und mir einen kleinen Ersatz geschickt.

Hier meine Ausbeute von Gästehandtüchern! Was habe ich mich gefreut! Und nun hole ich mir meine frischen Erdbeeren eben beim Händler nebenan!

Hakuna matata!

So, da bin ich wieder! Es ist alles ok bis auf die Tatsache, dass ich etwas blogfaul bin/war. In der Zwischenzeit habe ich ein größeres Tuch genadelt, dass gestern fertig geworden ist. Fotos folgen dann in den nächsten Tagen.

Ein Projekt kann ich euch aber heute noch zeigen:

Smokey Eyes & Coloured Lips  – eine Opal-Färbung aus einem Abo.

Dieses Paar liegt hier schon ein paar Tage. Wie immer wunderbar zu stricken und besonders schön zu tragen! Das sind ganz sicher meine! :)

Und nun warte ich auf den Sommer mit ein wenig mehr Wärme! Obwohl – auf die anschließenden Hitzegewitter kann ich ganz gut verzichten – meine Balkonblumen blühen gerade so schön!

So wünsche ich euch einen schönen Tag und eine gute Woche! :)

Manchmal kommen mir die Ideen so ganz einfach beim Stricken! Grüne Reste sollten es im Mai sein, doch mir war das ein wenig zu langweilig. ;)

Ein wenig Spaß darf dann ruhig sein!


Nun bin ich mal auf die Gesichter gespannt, wenn ich meine Schuhe ausziehe! ;)

Hier die Wollreste mit denen ich genadelt habe.

Es soll heute einen wunderbaren, sonnigen Montag geben. Mal schauen, was es da draußen alles zu sehen gibt!

Bei mir geht es im Moment recht tierisch zu! ;)

Meine Küche hat seit Ostern ein kleines, neues und sehr farbenfrohes Outfit bekommen. Nein, die Wände sind noch weiß!

Aber so ein paar Kleinigkeiten wurden neu genäht und nun fehlten noch ein paar Dinge  – vielleicht für das Fenster!

Hier fand ich dann die kleinen Schmetterlinge mit einer super Anleitung. Also Baumwollreste her und mal schnell einen Abend gehäkelt! Ein wenig habe ich die Anleitung verändert, aber das Grundgerüst ist geblieben.

Mit So-Wo-Resten sind sie etwas kleiner, aber es ist schon sehr interessant, wie die Handfärbungen wirken. Nun muss ich mal schauen, wo ich sie fliegen lassen kann! :)

Schneckenalarm!

Auf meinem Balkon habe ich ja schon mit einigen kleinen (unliebsamen) Tierchen kämpfen müssen – aber mit Schnecken??? ;)

Und wieso kriechen sie am sonnigen Tag über mein Geländer?

Kaum zu glauben; die Gattung dieser Tierchen habe ich bei Friederike gefunden, die ganz wunderschöne Exemplare auf ihrem Blog zeigt.

Ach ja, der Link der “Züchterin” dieser Tierchen sollte auch hier nicht fehlen, vielleicht mag ja jemand von euch auch so harmlose Schnecken bei sich beheimaten!

Zu früh! Die sind noch nicht so weit! ;)

… und die Gretel!

Nun hat der Hänsel auch seine Gretel! :)

Die Gretel ist aus Wolle Hartmuth gestrickt und wiegt ebenfalls nur 44g.

Der Muttertag kann also kommen! ;)

Kommt gut in den 1. Mai! ♥